2017: Mehr Genderterror am Start

Die gt ist aus ihrem Winterschlaf erwacht und plant für 2017 vier Partys, auf denen ihr wieder zu Indie, Wave, Elektro, 80s abtanzen könnt. Los geht es am 25. März in Kooperation mit der AZ-Düsterparty Fiend Transmitter, bei der es zwei Floors geben wird.

Am 10. Juni geht es dann mit einer “klassischen” gt-Party weiter und am 26. August feiern wir den 15. Geburtstag der Genderterror. Auch beim 20jährigen AZ-Jubiläum im Oktober werden wir irgendwie mitmischen, bevor die gt dann am 11.11. das Partyjahr abschließt.

Wie immer sprechen wir uns aus gegen Rassismus, Homo- und Transphobie, Antisemitismus, Sexismus, Mackertum & sonstige Kackscheiße und erwarten das auch von unseren Gäst_innen. Es soll aufeinander geachtet und bei grenzüberschreitendem, verletzendem oder diskriminierendem Verhalten nicht weggesehen werden. Gemeinsam sind wir queer!

Die gt braucht aber auch Unterstützung. Wenn Du gerne bei der Partyplanung mitmachen, beim Aufbau helfen oder einfach mal eine Thekenschicht übernehmen möchtest, dann schreibe uns doch bitte eine
Mail an mail@NOSPAMgenderterror.de (”NOSPAM” entfernen).

Kurzfassung:

25.03.2017: Genderterror meets Fiend Transmitter
10.06.2017: Genderterror
26.08.2017: 15 Jahre Genderterror
Oktober 17: 20 Jahre AZ
11.11.2017: Genderterror

Beginn: jeweils 22 Uhr
Ort:
AZ Mülheim
Auerstraße 51
45468 Mülheim an der Ruhr

Comments are closed.

·